Wie kann ich eine passende Sportart finden – Tipps und Empfehlungen



Passende Sportart finden

Ist das Interesse regelmäßig Sport zu treiben erst einmal geweckt, steht man häufig vor der Frage, was eigentlich die passende Sportart für einen ist. Es gibt heutzutage zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen und neben den herkömmlichen Vereinssportarten kommen auch immer neue Trend- und Funsportarten hinzu.

Die Auswahl ist riesig – doch wie kann ich eine passende Sportart finden?

Kinder und Jugendliche probieren häufig mehrere Sportarten aus, bis sie entweder eine passende Sportart gefunden haben oder den Spaß am Sport verlieren. Oft werden zunächst die Sportarten getestet, die bei den eigenen Freunden besonders beliebt sind. Sicherlich spielen Freunde und Spaß eine große Rolle und sind gerade für Kinder und Jugendliche maßgeblich bei der Wahl einer geeigneten Sportart. Doch darüber hinaus gibt es einige weitere wichtige Faktoren, die beachtet werden sollten, wenn es darum geht, eine passende Sportart zu finden, die auch langfristig die richtige ist.

Wichtige Faktoren für die Suche nach einer Sportart

Am meisten Spaß machen uns häufig die Dinge, bei denen wir unsere eigenen Fähigkeiten besonders gut einbringen können. Ist jemand ein guter Volleyballer, spielt er besonders gerne Volleyball, ein guter Schwimmer schwimmt gerne und ein guter Turner turnt in der Regel deutlich lieber, als jemand der keine Begabung oder Vorerfahrung auf der Turnmatte hat. Dabei kommt niemand als guter Volleyballspieler auf die Welt, sondern es entscheiden in erster Linie Trainingseifer, Talent und Motivation, wie gut jemand in einer Sportart ist und wie gerne er diese ausführt. So sollten bei Wahl einer Sportart auch die eigenen Fähigkeiten, Vorerfahrungen und das zukünftige Potenzial bedacht werden. Ein großes Kind hat beim Turnen zum Beispiel deutlich schlechtere Chancen die Sportart langfristig mit Freude und Erfolg auszuführen, als beim Basketball, wo die Körpergröße eine wichtige Rolle spielt. Jemand, der besonders gelenkig ist, kann diese Fähigkeit hingegen beim Tanzen, Turnen oder im Kampfsport besonders gut nutzen und nur bedingt beim Fußball oder Tennis. Sicherlich kann es auch hierbei nur um einen Teilaspekt gehen und neben Spaß, Freunden und den eigenen Fähigkeiten gibt es noch weitere Faktoren die bei der Wahl einer Sportart wichtig sind.

Sportart SchwimmenSportart TaekwondoSportart Headis

Die Suche dem richtigen Sport – der Sportverein

So gilt es beispielsweise auch zu schauen, welche Sportarten in der näheren Umgebung überhaupt angeboten werden. Zwar mag der 50km entfernt liegende Sportverein ein besseres Sportangebot bieten als der Verein um die Ecke, doch zumindest im Breitensport ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher, dass man nach zwei Jahren immer noch in dem Verein aktiv ist, wenn man nicht jedes Mal 30-40 Minuten zum Training hin und wieder zurück fahren muss. Viele weitere Tipps und Empfehlungen worauf es bei der Vereinswahl ankommt, finden Sie in unserem Artikel über die Suche nach einem passenden Sportverein.

Sportarten-Empfehlungsschreiben im Move-It Sportcamp

Unsere Sportcamps für Kinder und Jugendliche bieten die Möglichkeit eine Vielzahl der beliebtesten Vereinssportarten zunächst einmal kennenzulernen und unverbindlich zu testen. Am Ende des Sportcamps erhält jeder Teilnehmer dann eine individuelle Sportartenempfehlung für die Sportarten, bei denen die Wahrscheinlichkeit besonders hoch ist, sie langfristig mit Spaß und Freude im Verein auszuüben. Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich darauf, was dem Teilnehmer nach dem Kennenlernen der verschiedenen Sportarten selbst am meisten Spaß gemacht hat. Darüber hinaus werden aber auch die körperlichen und motorischen Fähigkeiten des Teilnehmers sowie die Einschätzungen unserer Sportwissenschaftler berücksichtigt.