Den passenden Sportverein für Kinder finden – Hilfe und Tipps



Volleyball ist ein toller Sportverein für Kinder sein

Von uns bekommt ihr Hilfe bei der Suche nach einem passenden Sportverein für Kinder und Jugendliche. Der Sportverein bietet gerade in jungen Jahren hervorragende Möglichkeiten, um sich sportlich zu betätigen. So hat man mit Freunden gemeinsam Spaß am Sport und kann nebenbei die eigene Gesundheit stärken. Wichtig dabei ist zunächst die Wahl einer geeigneten Sportart. Denn Spaß und Freude erfahren wir in erster Linie an den Dingen, bei denen wir unsere eigenen Fähigkeiten auch erfolgversprechend einsetzen können. Doch wie kann ich einen passenden Sportverein für Kinder finden? Bin ich mir erst einmal sicher, welche Sportart ich gerne über einen längeren Zeitraum ausführen würde, geht es auf die Suche nach dem richtigen Sportverein. Diese gibt es in Deutschland wie Sand am Meer.

Wie kann ich einen passenden Sportverein für Kinder finden?

Wie so oft ist eine pauschale Antwort auf diese Frage leider nicht möglich. Und trotzdem gibt es neben den persönlichen Wünschen einige Kriterien, die ein guter Sportverein für Kinder erfüllen sollte. Zunächst muss ich jedoch entscheiden, was meine Motivation zum Sporttreiben ist. Will ich in einem Verein beitreten, um einfach nur sportlich aktiv zu sein und gemeinsam mit anderen Spaß und Freude an der jeweiligen Sportart zu erleben? Will ich Vereinssport als Leistungssport betreiben, bei dem der Erfolg ganz klar an erster Stelle steht? Steht bei mir die Gesundheit im Vordergrund? Oder liegen gesundheitliche Risiken vor, denen ich durch den Sport entgegenwirken will? Einen Sportverein finden, der sowohl den Spaß am gemeinsamen Sporttreiben in den Vordergrund stellt, dabei die Gesundheit fördert, aber trotzdem auch in einem gesunden Maße erfolgsorientiert ist, ist nicht leicht.

Einen Sportverein für Kinder finden, Volleyball ist eine Option passenden Sportverein im Basketball Ein Sportverein für Kinder kann auch Tennis sein

 

Die folgenden Punkte sollen dabei helfen, einen passenden Sportverein zu finden:

  • Die Entfernung des Sportvereins: Der Sportverein für Kinder sollte sich im näheren Umkreis befinden. Wenn die erste Euphorie einmal abgeklungen ist, muss ich trotzdem noch bereit sein, den Weg zum Vereinsgelände auf mich zu nehmen. Insbesondere, wenn es für die Eltern nicht möglich ist ihr Kind jedes Mal zum Training zu bringen und wieder abzuholen, kann der etwas kleinere Verein um die Ecke oft die bessere Wahl sein als der Großverein in 50km Entfernung.
  • Kenne ich bereits andere Vereinsmitglieder, die in einem nahegelegen Sportverein sind? Welche Erfahrungen haben sie gemacht? Gemeinsam mit Freunden ist der Einstieg in einen Verein und eine neue Sportart deutlich einfacher. Doch auch bei demjenigen, der alleine in einen neuen Verein eintritt, ist die Wahrscheinlichkeit, aufgrund der gleichen sportlichen Interessen, groß, schnell neue Freunde zu finden. Nur wer sich in seinem Umfeld wohlfühlt, wird auch langfristig Spaß am Sport haben.
  • Ganz entscheidend bei der Wahl eines Vereins sind auch die Trainer und das Vereinsumfeld. Zwar ist das Ehrenamt ein wichtiger Faktor für einen Sportverein, doch gerade im Bereich der Übungsleiter ersetzt soziales Engagement häufig die Professionalität nicht. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Trainer über eine Übungsleiterausbildung oder zumindest ausreichend Erfahrung verfügt. Nur so können die Trainingsübungen methodisch und didaktisch altersgerecht durchgeführt werden. Darüber hinaus spielt natürlich auch die Sympathie eine entscheidende Rolle. So ist es umso wichtiger, sich zunächst selbst ein Bild von den vorhandenen Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten zu machen. Fragen Sie ruhig nach – ein guter Trainer verfolgt mit jeder Übung auch ein Ziel und wird gerne bereit sein darüber Auskunft zu geben.
  • Der Verein sollte ein schlüssiges Konzept besitzen. Dort sollten Qualitätskriterien für die Jugendarbeit als auch die zukünftige Entwicklungsziele berücksichtigt werden.
  • Kinder und Jugendliche, die in erster Linie auf der Suche nach einem Vereinsangebot sind, bei dem die Gesundheit im Vordergrund steht, sollten nach dem Siegel Sport pro Gesundheit des Deutschen Olympischen Sportbundes Ausschau halten. Dieses Siegel erhalten nur solche Sportangebote, die die präventive Gesundheitsförderung durch den Sport in den Vordergrund stellen.

Vereinbaren Sie immer ein Probetraining!

Bei der Wahl des neuen Sportvereins ist es maßgeblich, dass nicht nur die Eltern ein gutes Gefühl haben, sondern auch die Kinder selbst in die Entscheidung mit einbezogen werden. Bevor man einem Verein beitritt, sollte man sich zunächst ausführlich über diesen informieren. Jeder gute Verein bietet neuen Mitgliedern zunächst ein kostenloses Probetraining an. So kann man sich zunächst ein Bild vom Trainingsablauf und den Mitspielern machen.

Die Move-It Teilnehmer, die im Anschluss an unsere Sportcamps Schwierigkeiten haben einen geeigneten Sportverein finden, können sich gerne direkt an uns wenden. Wir werden versuchen, euch bei der Suche nach dem richtigen Verein zu unterstützen.

Eine weitere Möglichkeit einen passenden Sportverein für Kinder zu finden, ist der Kontakt zu dem jeweiligen Kreis- oder Stadtsportbund. Häufig erhalten Sie hier Tipps, welche passenden Vereine es bei Ihnen in der näheren Umgebung gibt.